Rauchmelder-Service Stefan Bender
zertifizierte Fachkraft gemäß DIN 14676 Teil 2

Warum CO-Warnmelder?

Kohlenstoffmonoxid, so lautet der vollständige Name für die gebräuchliche Abkürzung "CO". Es handelt sich um ein farb-,  geruchs-, und geschmackloses Gas mit tödlicher Wirkung. CO ist das Produkt einer unvollständigen Verbrennung von fossilen Brennstoffen, wie z.B. Gas, Öl, Kohle oder Holz. Bei einwandfrei intakten Feuerstellen und einer sachgerechten Anwendung ist das Austreten von Kohlenmonoxid nahezu unmöglich, erst bei defekten Öfen, Zügen oder Abgasleitungen kann ein Austritt des gefährlichen Gases in die Wohnung erfolgen. Auch bei unsachgemäßer Anwendung von Gas- oder Grillgeräten (z.B. in schlecht belüfteten oder geschlossenen Räumen) ist eine hohe Gefährdung gegeben.

Wie wirkt CO ?

Bereits bei geringe Konzentration können sich die ersten Beschwerden bemerkbar machen, hierzu zählen z.B. Schwindelgefühl, Unwohlsein, Schläfrigkeit. Kohlenmonoxid blockiert den lebenswichtigen Sauerstofftransport über unser Blut an die Organe und das Gehirn. Bei höheren Konzentrationen treten dann stärkere Anzeichen einer Vergiftung auf, hierzu zählen u.a. Kopfschmerzen, Verwirrtheit, Herzrasen, Übelkeit, Bewusstlosigkeit bis zum Tod.

Auch nachdem Sie einen gefährlichen Bereich bereits verlassen haben, können die beschriebenen Symptome auftreten. Rufen Sie in solchen Fällen umgehend den Rettungsdienst über die Notrufnummer 112 an und schildern Ihre Beschwerden. Nennen Sie hierbei auch die Möglichkeit der CO-Vergiftung!

Ein CO-Warnmelder warnt bereits bei ungefährlichen Konzentrationen vor der Gefahr. Ich biete Ihnen verschiedene Kohlenmonoxidmelder an, vom einfachsten Gerät ohne Display bis zum funkvernetzten Melder oder sogar mit Info als Push-up Nachricht auf Ihr Smartphone.

Ich stehe Ihnen für ein ausführliches Beratungsgespräch gerne zur Verfügung, bitte nutzen Sie das Kontaktformular.